Dampfschiff "SEETHAL" I

Baujahr: 1893
Bei der SGH: 1893 - 1917

Länge: 12.3 m, Breite: 2.9 m
Wasserverdrängung: ?
Leistung: 15 PS
Tragkraft: 35 Personen

Erbauer: King & Cie, Zürich-Wollishofen

1890 bis 1897 führte die Seetalbahn den Dampfschiffsbetrieb auf dem Hallwilersee.
Sie verlangte für die täglichen Kurse ein kleineres, wirtschaftlicheres Boot (neben
der "Hallwyl" I ). Jakob Fischer-Gloor finanzierte 1893 den Kauf des Dampfschiffes
"Seethal" I, das er 1898 testamentarisch der Dampfschiffgesellschaft vermachte.
1918 wurde das Schiff durch ein Motorboot ersetzt und an die Waser-Werft in
Stansstad verkauft.